hih DiGA – virtuelle Veranstaltungen

Kurz nach dem Beginn der Corona Einschränkungen durften wir für den “health innovation hub” des Bundesministeriums für Gesundheit den “Diga Summit” umsetzen. Ursprünglich als Präsenzveranstaltung mit über 1.000 Teilnehmern geplant, wurde der Summit kurzfristig in den virtuellen Raum verlagert.

Dazu errichteten wir ein Studio in Berlin und nutzten unser bestehendes Studio am Stammsitz in Siegburg. Referenten aus dem Bundesgesundheitsministerium, der Bundesärztekammer, BfArM und weiteren medizinischen Bereichen präsentierten und diskutierten mit 1.400 Zuschauern, die dem Event von Zuhause folgen konnten. Zwei Referenten, die weder in Berlin noch Siegburg sein konnten, wurden per Videokonferenzsystem mit eingebunden. Auch der Bundesgesundheitsminister nahm an dem Event teil.

Über eine komplexe Broadcast Regie in Berlin wurden die verschiedenen Standorte verbunden und live ins Internet übertragen. Im Hintergrund arbeiteten wir mit einem Team aus 16 Technikern und setzten das Event trotz Corona als spannendes live Event um. Selbstverständlich wurde Corona-konform gearbeitet: Masken, Sicherheitsabstand und Desinfektionsmittel sowie eine Backup-Crew.

Zum Abschluss des Events wurde eine Live Umfrage durchgeführt: 94% gaben dem Event die Note 1,0.

Seit dem ersten virtuellen Event im April 2020 setzen wir regelmäßig virtuelle Fachkonferenzen und Webinare für den health innovation hub in Berlin um. Beispielsweise folgte am 16. September der internationale DiGA Summit.

GALERIE

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT

    Kontaktieren Sie uns jetzt:

    Ihr Name:

    Ihr Betreff:
    Ihre Telefonnummer:
    Ihre E-Mail:

    Ihre Nachricht:

    Ihr Weg zu uns:

    Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
    Akzeptieren