FABRIK45 – BEETHOVENFEST 2018

„Wooden Elephant“ ist ein Projekt des Künstlers Kaan Bulak, der im Rahmen des Beethovenfests 2018 in der Fabrik45 in Bonn aufgetreten ist. Dabei handelt es sich um eine Elektro-akustische Komposition für Streicher und elektronische Musik, die sich den Werken „Radiohead“.

Zur Unterstützung der dargebotenen Kompositionen erstellten wir ein audiovisuelles Konzept. Diese bestand aus eine LED Pixelmatrix im L-förmigen Bühnenhintergrund. Zudem kamen spezielle Moving Heads des Herstellers Robe zum Einsatz, die eine einzelne Pixelansteuerung erlaubten. Abgerundet wurde die Inszenierung mit einer mystischen Ambiente-Beleuchtung der Fabrik45.

Kategorie: Tontechnik, Lichttechnik, Bühnentechnik

Datum: 2018

GALERIE

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT

Kontaktieren Sie uns jetzt:

Ihr Name:
Ihr Betreff:
Ihre Telefonnummer:
Ihre E-Mail:
Ihre Nachricht:

Ihr Weg zu uns: